Wenn Sie einen begrenzten Datentarif haben, ist es wirklich wichtig, dass Sie regelmäßig die Menge an mobilen Daten überprüfen, die auf Ihrem iPhone verwendet werden. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Überprüfen und Überwachen der Mobilfunkdatennutzung auf dem iPhone.

Überwachen oder überprüfen Sie die Nutzung mobiler Daten auf dem iPhone

Um die Menge der auf Ihrem iPhone verwendeten Mobilfunkdaten effektiv zu verfolgen, müssen Sie Ihr Gerät zunächst so einrichten, dass es die Menge der in einem Abrechnungszeitraum verwendeten Mobilfunkdaten überwacht.

Zu Beginn Ihres Abrechnungszeitraums können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihr Gerät so einzurichten, dass es die Menge der in einem Abrechnungszeitraum verwendeten Mobilfunkdaten verfolgt.

Gehen Sie zu Einstellungen > Mobilfunk > scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Statistiken zurücksetzen.

Setzen Sie die Mobilfunkdatenstatistik auf dem iPhone zurück

Tippen Sie im Bestätigungs-Popup zur Bestätigung auf Statistik zurücksetzen.

Jetzt ist Ihr iPhone so eingerichtet, dass es die Nutzung mobiler Daten vom ersten bis zum letzten Tag Ihres Abrechnungszeitraums nachverfolgt.

Am letzten Tag des Abrechnungszeitraums erhalten Sie einen genauen Messwert für die Menge der von Ihrem iPhone verwendeten Mobilfunkdaten.

Note: Denken Sie am Ende des Abrechnungszeitraums daran, auf Statistik zurücksetzen zu tippen, um die Datennutzung des Vormonats zu löschen und mit der Verfolgung der Mobilfunkdatennutzung für den aktuellen Monat zu beginnen.

Zeigen Sie die mobile Datennutzung auf dem iPhone an

Sobald Ihr iPhone so eingerichtet ist, dass es die Nutzung mobiler Daten in einem Abrechnungszeitraum misst, ist es wirklich wichtig, dass Sie es sich zur Gewohnheit machen, die auf Ihrem iPhone verwendete Datenmenge regelmäßig zu überwachen.

Sie können die von Ihrem iPhone verbrauchte Datenmenge jederzeit überprüfen, indem Sie zu Einstellungen > Mobilfunk > gehen. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die verwendete Datenmenge darunter Cellular Data.

Überprüfen Sie die mobile Datennutzung auf dem iPhone

Auf demselben Bildschirm können Sie auch die Apps sehen, die Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone verwenden.

Wenn eine App übermäßig viele Daten verbraucht, können Sie die Mobilfunkdaten für diese bestimmte App einfach ausschalten, indem Sie den Schalter auf die Position AUS stellen.

Deaktivieren Sie Mobilfunkdaten für Apps auf dem iPhone

Deaktivieren Sie Mobilfunkdaten auf dem iPhone vollständig

Bei Bedarf können Sie die mobile Datennutzung auf Ihrem iPhone jederzeit komplett abschalten und so vermeiden, dass teure Überschreitungsgebühren anfallen.

Gehen Sie zu Einstellungen > Mobilfunk > auf dem nächsten Bildschirm können Sie die Nutzung von Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone vollständig ausschalten, indem Sie den Schalter neben Mobilfunkdaten auf die Position AUS stellen.

Deaktivieren Sie die mobile Datennutzung auf dem iPhone

Dadurch wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass eine App oder ein Dienst Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone verwendet.

Zu Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums können Sie zurückgehen und die Mobilfunkoption aktivieren, um mit der Nutzung Ihrer zulässigen monatlichen Bandbreite zu beginnen.

Richten Sie eine Erinnerung zum Zurücksetzen der Mobilfunkdatennutzung ein

Sich daran zu erinnern, die Datennutzungsstatistik am Ende des Abrechnungszeitraums manuell zurückzusetzen, ist nicht einfach. Daher können Sie auf Ihrem iPhone eine Erinnerung einrichten, um Sie zu benachrichtigen, wann immer es an der Zeit ist, die Statistiken auf dem iPhone zurückzusetzen.

Das Einrichten von Erinnerungen auf dem iPhone ist einfach, Sie können sich auf unseren Artikel beziehen: So richten Sie Erinnerungen auf dem iPhone ein, falls Sie diesbezüglich Hilfe benötigen.